0

Herbstfest in Gladbeck mit Clown und Kinderzauberer LIAR

Herbstfest in Gladbeck mit Clown und Kinderzauberer LIAR

Herbstfest in Gladbeck mit Clown und Kinderzauberer LIAR

Die Waldorfschule Gladbeck lädt ein

Die Waldorfschule Gladbeck lädt SIe herzlich zum diesjährigen Herbstfest mit Schulfeier ein. Der Tag der offenen Tür startet an der Horster Straße 82 mit der öffentlichen Schulfeier von 10-11.30 Uhr und der Präsentation von Ergebnissen der Schularbeit.

Das Herbstfest mit Spiel und Spaß steigt dann von 12 bis 16 Uhr mit Kutschfahrten, Clownerie, Edelsteinsuche, Bienenstand sowie Speis und Trank.

CLOWNERIE?!? Ja ab 13:00 Uhr führt Clown und Kinderzauberer LIAR seine berühmte Zaubershow und modelliert anschliessend Luftballon für die Kinder…


Bitte benutzen Sie die Parkplätze auf dem Festplatz und in der näheren Umgebung.

Ort: Freie Waldorfschule Gladbeck, Horster Str. 82, 45968 Gladbeck

Homepage : http://www.waldorfschule-gladbeck.de/

Feste feiern wie sie fallen

Was wäre das Schulleben ohne Adventsbasar, St. Lucia-Weihnachtskonzert, ohne Sommer- bzw. Herbstfest, Sommerkonzert mit Johannifeuer, ohne Martinsumzug und Martinsspiel?

Lauter Höhepunkte des Jahres, die die Schulgemeinschaft viel Freude, Kraft, aber auch Arbeit bringen.

Eltern und Lehrer pflegen sie durch regelmäßige Wiederholung als Ausdruck des christlichen Kulturlebens im Jahreslauf. Die Feste geben Halt, Sicherheit und Zuversicht in der sich ständig verändernden, schnelllebigen Zeit. Die Kinder erfahren an  Erwachsenen, wie diese mit echter Anteilnahme die Feste vorbereiten, indem Eltern und Lehrer zum Beispiel beim Sommerfest alle Aktivitäten organisieren und mit der Hilfe aller umsetzen. Durch diese intensive Beschäftigung – auch in den Unterrichten der Klassen zum Beispiel beim Sommerkonzert – wird es leichter möglich, den tieferen Sinn der Feste zu erfühlen.

Viele ehemalige Schüler besuchen sie, um diese lieb gewonnenen Traditionen in sich aufleben zu lassen, da sie sie als Bereicherung für sich selbst verstehen.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *