0

Karnevalsaison startet am Sonntag

Karneval in Meggen mit LIAR

Am Sonntag 23. Februar 2014 fängt die Karnevalsaison für Clown LAIR in Meggen an : um 15:00 Uhr geht es los!!! Karneval MeggenDie Geschichte : in 1981 die Großveranstaltung “Kreiskarneval” in der Meggener Schützenhalle statt. Vor 1100 Besuchern führte Präsident Hans Grofe durch ein abwechslungsreiches und tolles Programm. Mit der Durchführung des “Kreiskarnevals” am 18. Januar 1997 beendet Hans Grofe sein Präsidentenamt, um es in jüngere Hände zu übergeben.

1986 konnte die Karnevalsgesellschaft ein neues Erfolgserlebnis vermelden. Nach der Funkengarde Blau-Weiß (1957) hatte die KG wieder eine eigene Tanzgarde. Mit der Gründung der weiblichen Tanzgarde “Glück-Auf” ging es mit dem Meggener Karneval wieder bergauf. So war es kein Wunder, dass die KG Meggen 1897 e.V. im Jahre 1987 Mitglied im Bund Deutscher Karneval e.V. (Mitglied Nr. 3058) und Mitglied im Bund Westfälischer Karneval e.V. wurde. 1990 war es dann endlich soweit. Nach langer Durststrecke kamen wieder über 500 Besucher zum Gross-Samstag in die Schützenhalle, um zusammen mit Vorstand, Elferrat und Tanzgarde Fastnacht zu feiern.

Der Fortschritt setzte sich ab 1992 kontinuirlich fort, nachdem ein Umbruch und eine Erweiterung im Vorstand stattgefunden hatte. Die folgenden Jahre standen im Zeichen immer steigender Besucherzahlen und großer Investitionen des Vereins. Nachdem ein neues Prinzenkostüm angeschafft worden war, wurde der Elferrat neu eingekleidet und auch Hoppeditz Dieter Ledermann bekam sein neues Kostüm. Auch die Tanzgarde “Glück-Auf” tauschte ihre alten Gardekostüme aus und präsentierte sich nun in den Vereinsfarben rot-weiß. Da durfte auch der Kinderkarneval nicht fehlen. So wurde das Kinderprinzen- und Prinzessinenkostüm neu gestaltet und geschneidert. Der Kinderelferrat bekam neue Umhänge und Mützen, wodurch der Kinderkarneval weiter aufgewertet wurde. Desweiteren wurde die Satzung des Vereins neu gestaltet. Weiterhin wurde das alte Wappen der KG neu gestaltet und unser Wahrzeichen, die Eule, ziert heute die Kleidung des Vereins. Im Jubiläumsjahr kommt ein neues Bühnenbild, vollkommen neuer Hallenschmuck, Aufkleber der Gesellschaft, eine neue Elferratsbühne sowie ein neu gestalteter Orden hinzu.

Im laufe des Jahres soll außerdem eine neue Standarte angeschaft werden. Im Jahre 1994 wurde auch die Mädchengarde “Lennesternchen” der Karnevalsgesellschaft ins Leben gerufen. Unter der Leitung der Trainerin Kerstin Struwe wurde hier herverragende Nachwuchsarbeit geleistet und der Kinderkarneval konnte wieder aus eigenen Reihen bestritten werden.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *